Ortsverband L11

Essen-Haarzopf

Fieldday 15.08.-16.08.2015

Unser Fieldday fand eigentlich immer am ersten Wochenende im September statt.
Da die Fielddays vielmals naß und stürmisch verliefen, oder beides vorwiesen, haben wir diesen Termin früher verlegt. Dieses Wochenende hatten wir am Samstag Sonnenschein und am Sonntag durchgehend Regen. Also noch ein Wochenende früher? Schauen wir mal, immer kann man im August kein Pech haben.
Am Samstag um 9 Uhr konnten wir das von Carsten, DC8CH gestellte Zelt und sämtliche Antennen, UKW und KW im trockenen aufbauen. Die Örtlichkeit war der gewohnte Platz in Heidhausen. Der Samstag blieb trocken, gegrilltes und gekühltes konnte im Freien genossen werden. Die westliche Zeltwand wurde hochgerollt, so dass die fünf KW Stationen und auch die UKW Station von der frischen Brise etwas Kühlung erhielten.
Es wurden reichlich QSO’s gefahren, u.a. mit einer OM Besuchergruppe auf dem Feuerschiff „ELBE 1“, mit OM’s für das Leuchtturmdiplom und einige andere Conteste sowie persönliche QSO’s.
Aufgrund des Dauerregens fand der Ablauf des Sonntags im Zelt statt. Da wir ebenso wie am Samstag von vielen Mitgliedern und Nichtmitgliedern und auch Besuchern von Nachbar OV’en aufgesucht wurden, kam einem sogar das große Zelt beengend vor. Fast alle neu beigetretenen Mitglieder suchten uns auf und freuen sich schon auf den nächsten Fieldday. Das schlechte Wetter konnte unsere Stimmung nicht verderben, es hat allen Spaß gemacht, auch einige Wespen störten nicht den Frieden.
Der Abbau fand im Regen gegen 15 Uhr statt. Beim nächsten Mal ist jeder wieder dabei.
Einen Dank an alle, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, besonders an Carsten, DC8CH für den technischen Beistand und die Gestellung des Zeltes.
Thomas, DG6EB, OVV L11
© 2017 DARC e.V. OV L11
· Essen-Haarzopf ·